BVE

BVE-Konjunkturreport: Lebensmittelhersteller können Umsatz und Produktion im August ausbauen

Die deutsche Ernährungsindustrie erwirtschaftete, laut dem aktuellen BVE-Konjunkturreport, im August 2021 einen Umsatz von 15,3 Milliarden Euro. Damit verzeichnete die Branche ein Umsatzplus von 3,6 Prozent im Vorjahresvergleich. Die Entwicklung im In- und Ausland zeigte hierbei ein gleichermaßen positives Bild. Der...

Nachhaltigkeitstrends in der Ernährungsindustrie: Nachhaltigkeit als Treiber für Innovation

Zum Auftakt der weltgrößten Ernährungsmesse Anuga hat die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) gemeinsam mit Innova Market Insights die Studie „Nachhaltigkeitstrends in der Ernährungsindustrie 2021“ vorgestellt. Dabei hob Christoph Minhoff, Hauptgeschäftsführer der BVE hervor, dass Nachhaltigkeit...

BVE-Konjunkturreport: Lebensmittelhersteller verzeichnen Umsatzeinbußen

Die deutsche Ernährungsindustrie erwirtschaftete laut dem aktuellen BVE Konjunkturreport im Juli 2021 einen Umsatz von 15,3 Milliarden Euro. Damit verzeichnete die Branche einen Umsatzrückgang von 2,2 Prozent im Vorjahresvergleich. Das Geschäft im Inland konnte nicht an das Vorjahresergebnis anknüpfen, der Exportumsatz...

Die erwartete Erholung in der Ernährungsindustrie nach Corona-Jahr bleibt aus

Die Halbjahresbilanz der deutschen Ernährungsindustrie fällt schlechter aus, als erwartet. Nach der Stagnation in 2020 erwirtschaftete die Branche zwischen Januar und Juni 2021 insgesamt 89,1 Milliarden Euro und war mit Umsatzeinbußen von -3,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum konfrontiert. Die von den...

Ernährungsindustrie verzeichnet Umsatzplus und Produktionsanstieg

Die deutsche Ernährungsindustrie erwirtschaftete im Juni 2021 einen Umsatz von 15,7 Milliarden Euro. Damit verzeichnete die Branche ein Umsatzplus von 4,8 Prozent im Vorjahresvergleich. Sowohl die Entwicklung im Inland als auch im Ausland zeigte hierbei ein positives Bild. Der Inlandsumsatz betrug insgesamt 10,4...

Ernährungsindustrie verbucht Umsatzrückgang im 4. Quartal 2020 und 1. Quartal 2021

Die negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die deutsche Ernährungsindustrie waren zum Jahreswechsel 2020/2021 weiterhin deutlich zu spüren. Laut dem aktuellen BVE-Konjunkturbericht erwirtschaftete die Ernährungsindustrie im vierten Quartal 2020 insgesamt 46,9 Milliarden Euro, was einem Rückgang von 2,5 Prozent...

Nach dem Corona-Jahr: Ernährungsindustrie vor Herausforderungen

Das Jahr 2020 stellte die Ernährungsindustrie vor nie dagewesene Herausforderungen: Die Covid-19-Pandemie führte zu Einschränkungen in der Produktion, zu unterbrochenen Lieferketten und partiellen Einbrüchen der Nachfrage im In- und Ausland. Beim Umsatz erlebten die deutschen Lebensmittelhersteller im Corona-Jahr einen...

Die Branche ist klein- und mittelständisch geprägt: 90 Prozent der Unternehmen der deutschen Ernährungsindustrie gehören dem Mittelstand an

Zum Lieferkettengesetz, das heute vom Bundestag beschlossen wurde, äußert sich Stefanie Sabet, Geschäftsführerin und Leiterin des Brüsseler Büros der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie wie folgt: "In der jetzt vorliegenden, geänderten Fassung sind wesentliche Verbesserungen im Hinblick auf Klarheit,...

Im April 2021 stieg der HWWI-Rohstoffpreisindex für Nahrungs- und Genussmittel zum neunten Monat in Folge

Laut dem aktuellen BVE-Konjunkturreport erwirtschaftete die deutsche Ernährungsindustrie im März 2021 einen Umsatz von 16,8 Milliarden Euro. Damit wurde das hohe Hamsterkauf-bedingte Vorjahresergebnis um -4,1 Prozent verfehlt. Das Inlandsgeschäft entwickelten sich rückläufig, der Export konnte hingegen zulegen. Im...

BVE-Konjunkturreport 05/21: Auch die Lebensmittelproduktion entwickelte sich verhalten

Die deutsche Ernährungsindustrie erwirtschaftete im Februar 2021 einen Umsatz von 13,9 Milliarden Euro. Damit verzeichnete die Branche einen Umsatzrückgang von 6,6 Prozent im Vorjahresvergleich. Sowohl das Inlandsgeschäft als auch der Export entwickelten sich rückläufig. Im Inland erwirtschaftete die Branche 9,1...